Content is comming here as you probably can see.Content is comming here as you probably can see.
Schriftgrösse: Schrift verkleinern | Schrift vergrössern | zurücksetzen

Informationen zum Coronavirus

Dienstag, 31. März 2020

Informationen zum Coronavirus

 

Bund und Kanton informieren in regelmässigen Abständen über die aktuelle Lage. Mit dieser gemeindespezifischen Information möchten wir die konkreten Ansprechpartner erwähnen und auf einzelne Themen eingehen.

Allgemein gilt

Bleiben Sie zu Hause, insbesondere, wenn Sie alt oder krank sind. Es sei denn, Sie müssen zur Arbeit gehen und können nicht von zu Hause aus arbeiten; es sei denn, Sie müssen zum Arzt oder zur Apotheke gehen; es sei denn, Sie müssen Lebensmittel einkaufen oder jemandem helfen.

Die 2-Meter-Abstandsregel und Hygienevorschriften sind zu befolgen. Insbesondere gilt es auch, grössere Gruppen mit mehr als fünf Menschen zu vermeiden.

Wichtige Telefonnummern

Hotline für medizinische Fragen im Kt. ZH 0800 33 66 55
Hotline für Gemeinden und Betriebe im Kt. ZH 
0800 144 117
Infoline Bundesamt für Gesundheit 058 463 00 00
Kantonale Hotline für Unternehmen, Veranstalter 0800 044 117
Hotline "Weinland hilft" 077 500 03 21
Gemeindekanzlei Adlikon 052 317 24 18

Wichtige Websiten

Bundesamt für Gesundheit www.bag.admin.ch
Gesundheitsdirektion Kt. Zürich www.gd.zh.ch
Informationen zum Thema Kurzarbeit www.awa.zh.ch
Für Erwerbsersatz (EO) fragen Sie Ihre Ausgleichskasse oder die SVA Zürich
www.svazurich.ch
Informationen für Kulturschaffende und Projekte www.kultur.zh.ch
Informationen zum Paket für die Wirtschaft www.vd.zh.ch

                    

Mietlokale / Veranstaltungen

Der Bund hat öffentliche und private Veranstaltungen verboten. Die gemeindeeigenen Lokale dürfen nicht mehr genutzt werden und werden gegenwärtig nicht mehr vermietet. Allfällige Bewilligungen für Anlässe bis zum 19. April 2020 sind nicht mehr gültig und die Durchführung somit nicht mehr erlaubt.

Hilfe durch Dritte

Es wird an die Eigenverantwortung der Bevölkerung appelliert, sich bei Bedarf durch Nachbarinnen und Nachbarn, Bekannte oder Verwandte unterstützen zu lassen. Sollte dies jemandem nicht möglich sein, darf er sich an die Gemeinde wenden. Dies gilt insbesondere für den Einkauf von Lebensmitteln, wenn die betroffenen Personen nicht mehr selber aus dem Haus gehen können.

Die Hilfestellungen von «Weinland hilft» kann unter der Telefonnummer 077 500 03 21 in Anspruch genommen werden.

Gewerbebetriebe und Unternehmer

Derzeit bestehen bei vielen Handwerks- und Gewerbebetrieben Unklarheiten und Fragen. Damit diese Fragen einheitlich beantwortet werden, müssen die betroffenen Unternehmer die Hotline des Kantons in Anspruch nehmen.

Hilfeleistung durch Gemeinde

Falls Sie bei den oben erwähnten Amtsstellen nicht zum Ziel kommen, steht Ihnen die Gemeindeverwaltung gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung. In Einzelfällen wird der Gemeinderat auch individuelle Hilfeleistungen auf kommunaler Ebene prüfen.

Weitere Fragen aller Art

Einzelsportarten

Grundsätzlich ist die Bewegung im Freien noch erlaubt und empfehlenswert. Dies allerdings mit genügend grossem Abstand. Von Mannschaftssportarten ist daher abzusehen.

Abfallsammelstellen

Die Versorgung und Entsorgung bleiben unverändert. Die Hygiene-, Abstands- und weitere Vorschriften sind einzuhalten.

Beerdigungen

Dazu sind die Anordnungen der Gemeinde Andelfingen zu beachten.